2018

03.12.2018

Grenzen trennen. Natur verbindet!

Neues Projekt mit Umweltbundesamt-Beteiligung vernetzt Schutzgebiete am Grünen Band.

03.12.2018

Edith Klauser zur Direktorin im Nationalpark Donau-Auen bestellt

Erste Nationalparkdirektorin Österreichs zeichnet sich durch Innovationsgeist und Naturverbundenheit aus.

13.11.2018

Start der Wintervogel-Fütterung

Die kalte Jahreszeit ist für unsere Vögel eine besonders harte Zeit und die Nahrungssuche ist bei tiefen Temperaturen besonders schwierig.

05.11.2018

BirdLife Österreich bestätigt erste Kranichbrut seit 133 Jahren

Die Brut des Kranichs ist der erste bestätigte Nachweis seit mehr als 130 Jahren – eine vogelkundliche Sensation!

05.11.2018

Waldwildnis per Bescheid

Im Gesäuse liegt der dritte Biotopschutzwald Österreichs.

23.10.2018

Feuchtgebiete unverzichtbar für Artenvielfalt und Klimaschutz

Österreich hat wichtige Rolle bei 13. Weltkonferenz zum Feuchtgebietsschutz. Die Konferenz findet von 21. bis 29. Oktober 2018 in Dubai/Vereinigte Arabische Emirate statt.

03.10.2018

Blühendes Österreich und GLOBAL 20000 präsentieren Ergebnisse der Schmetterlingszählung in heimischen Gärten

Neue Erkenntnisse beim Schutz der wichtigen Bestäuber dank Citizen- Science.

25.09.2018

"Unangepasste" Mikroorganismen sind gut für das Klima

Wie Böden auf Erwärmung reagieren.

21.09.2018

Neue Broschüre: Wasserland Österreich

Der Österreichische EU-Ratsvorsitz und die EU-Wasserkonferenz in Wien wurden zum Anlass genommen, die Wasserwirtschaft in Österreich und ihre Bedeutung als internationales Vorbild in einer neuen Wasser-Broschüre zu präsentieren.

29.08.2018

WWF-Flussreport: Massive globale Schäden durch wirtschaftlichen Scheuklappenblick

Flüsse sind mehr als nur Energie- und Wasserlieferanten. WWF fordert Neubewertung von Flusssystemen unter Rücksichtnahme ökologischer und sozialer Funktionen.Auch Österreichs Gewässerschutz braucht ganzheitliche Betrachtung.

29.08.2018

Neue Waldvogel-Studie gibt grünes Licht für Pirol, Weidenmeise und Co

BirdLife-Studie zeigt Schutzbedarf für heimische Waldvögel auf – 69 Arten in erfreulichem Zustand – Bundesforste schaffen Lebensraum für seltene Waldvögel.

27.08.2018

Artenschutztage im Tiergarten Schönbrunn

Neben dem Tiergarten geben 20 Tier-, Natur und Artenschutzorganisationen Tipps für Zuhause und stellen ihre Arbeit vor. Viele Stationen bieten auch ein spezielles Kinderprogramm.

24.08.2018

Land Salzburg: Mahd in den Naturschutzgebieten vorverlegt

Heißer und trockener Sommer ermöglicht frühere Landschaftspflege.

23.08.2018

Neue Publikation: Grundkurs Pilzbestimmung – Eine Praxisanleitung für Anfänger und Fortgeschrittene

Wäre dieses Buch eine Pflichtlektüre für alle Pilzsammler, ließen sich die jährlichen Pilzvergiftungen faktisch auf Null reduzieren!

21.08.2018

Die neue BFW-Praxisinformation 47 setzt auf soziale Nachhaltigkeit

Die neue BFW-Praxisinformation widmet sich mit dem Thema Green Care WALD der sozialen Nachhaltigkeit.

14.08.2018

Vernetzung dreier Naturschutzgebiete durch den „Luchs Trail“

Durch einen neuen Weitwanderweg werden die Nationalparks Kalkalpen (OÖ) und Gesäuse (Steiermark) sowie das Wildnisgebiet Dürrenstein (NÖ) miteinander vernetzt.

14.08.2018

Klimawandel: High-Tech-Forschung im Wald

Upgrade für Messstation von Umweltbundesamt und Bundesforsten in den Kalkalpen.

13.08.2018

Erfolgreiche Zwischenbilanz: 70.000 Sterlets in der Donau ausgewildert

EU-Projekt LIFE Sterlet rettet seit 2016 kleinste Stör-Art in der Oberen Donau.

20.06.2018

Rückkehr der Wölfe: NACHGEFRAGT am 26. Juni

Verhaltensforscher Kurt Kotrschal und Universum-Chefredakteur Martin Kugler im Gespräch. Das neue Live-Format der Universität Wien bringt Wissenschaft, Journalismus und Publikum zusammen, um zu Themen, die die Gesellschaft bewegen, zu diskutieren.

19.06.2018

Ist der Himmel die Grenze?

Was die Ausbreitung von Arten in der Natur beschränkt.

15.06.2018

ARGE Streuobst und Blühendes Österreich: Zeigt her eure Streuobstwiesen und Obstbäume

ARGE Streuobst und Blühendes Österreich rufen alle Bäuer*innen und Gartenbesitzer*innen auf, ihre Streuobstwiesen und Hausgärten mit Obstbestand bis 24. Juni 2018 bei Blühendes Österreich einzureichen.

13.06.2018

Woche des Waldes: Wälder klimafit machen

Waldbesitzer sorgen für nachhaltige Waldbewirtschaftung. Die Unterstützung von Politik und Gesellschaft ist gefordert.

12.06.2018

BFW an Publikation über Mykorrhiza im Fachmagazin Nature beteiligt

Das Bundesforschungszentrum für Wald (BFW) war im Rahmen eines europaweiten Netzwerkes an der Erforschung von der Symbiose zwischen Bäumen und Pilzen beteiligt.

08.06.2018

Handy-App "Schmetterlinge Österreichs"

Mit diese App können Sie bei der größten Schmetterlingszählung des Landes mitmachen und so helfen, wichtige Daten über das Vorkommen unserer Falter zu sammeln.

07.06.2018

Danube WILDislands online

In der Donau gibt es hunderte Inseln mit meist unberührter Natur. Im Projekt WILDislands erstellen ExpertInnen aus neun Ländern erstmals ein Inventar.

05.06.2018

Endemiten - Dokumentation über besondere Raritäten im Nationalpark Kalkalpen

Im Nationalpark Kalkalpen findet man viele endemische Arten. Das sind seltene Raritäten der Fauna und Flora.

05.06.2018

Neptun Wasserpreis 2019 schafft wichtiges Bewusstsein für Wasser

Heute, am Weltumwelttag, startet die Ausschreibung des Neptun Wasserpreises 2019.

18.05.2018

Turm der Artenvielfalt – ÖGG-Broschüre erschienen

Der zweite Band der Schriftenreihe der Österreichischen Gartenbau-Gesellschaft ist zum Thema Artenvielfalt im Garten erschienen.

17.05.2018

Nachmittag der Artenvielfalt

Wie steht es um Österreichs Biodiversität? Wir feiern am 22. Mai 2018 den Internationalen Tag der Artenvielfalt – feiern Sie mit!

16.05.2018

Täglich werden 12,9 Hektar Boden neu verbaut

Das Umweltbundesamt präsentiert beim Treffen des Bodenforums Österreich in Linz die aktuellen Zahlen zum Bodenverbrauch.

02.05.2018

Verbot dreier Neonicotinoide im Freiland ist großer Erfolg für die Artenvielfalt in Europa

Bundesministerin Köstinger übernimmt Verantwortung für Bestäuber.

25.04.2018

Pappel ist Baum des Jahres 2018

Am 25. April ist der internationale Tag des Baumes und heuer ein Festtag der Pappel!

25.04.2018

ARGE Streuobst und Blühendes Österreich suchen die schönsten Streuobstwiesen

ARGE Streuobst und Blühendes Österreich rufen alle Bäuer*innen und Gartenbesitzer*innen auf, ihre Streuobstwiesen und Hausgärten mit Obstbestand bis 24. Juni 2018 bei Blühendes Österreich einzureichen.

24.04.2018

Website www.naturland-noe.at im neuen Design

Die Initiative „Naturland Niederösterreich“ präsentiert sich nach dem Relaunch nun im Web noch übersichtlicher und benutzerfreundlicher.

19.04.2018

21 May - European Natura 2000 Day

European Natura 2000 Day relates to the 21st May 1992, when both EU Habitats Directive and LIFE programme were approved.

09.04.2018

106 Schaugärten in Niederösterreich erhalten Auszeichnung „Goldener Igel“

Jährlich werden jene Schaugärten mit dem „Goldenen Igel“ ausgezeichnet, die einerseits in Qualität und Umfang überzeugen, andererseits die Kriterien von „Natur im Garten“ während einer Saison umsetzen.

05.04.2018

Alles, was grünt und blüht

Raritätenbörse im Botanischen Garten der Universität Wien von Freitag, 13. April bis Sonntag, 15. April 2018.

03.04.2018

Biberbau gewinnt Architekturpreis

Der Architekturpreis «Constructive Alps» geht 2018 erstmals an einen Biberbau.

28.03.2018

Neue Informationsplattform über Beutegreifer

Die Plattform berichtet über Bär, Luchs und Wolf in Österreich. Sichtungen und Schadensfälle können direkt an den zuständigen Ansprechpartner des jeweiligen Bundeslandes online gemeldet werden.

13.03.2018

Start für neue Naturkalender-App

Die Zentralanstalt für Meteorologie und Geodynamik (ZAMG) zeichnet nebst Wetterdaten auch Veränderungen im Tier- und Pflanzenreich auf: neuerdings mit Hilfe einer Handy-App für Laienforscher.

08.03.2018

Werden Sie WiesenmeisterIn 2018!

Dieses Jahr können alle WiesenbewirtschafterInnen aus den Gemeinden Klosterneuburg, St. Andrä-Wördern, Zeiselmauer-Wolfpassing, Königstetten, Tulbing und Mauerbauch, sowie den Wiener Gemeindebezirken Penzing und Ottakring teilnehmen.

06.03.2018

Anpassung an den Klimawandel in Österreich

Aktuelle Ergebnisse aus dem Forschungsprogramm StartClim.

06.03.2018

Stephan Glatzel: "Moore sind zurzeit das wichtigste Umweltthema"

Ein bis vier Prozent der Klimagasfreisetzung stammt aus entwässerten Mooren – genauso viel wie aus dem gesamten Flugverkehr Österreichs. Es wird höchste Zeit, über den Schutz der Moore zu diskutieren, mahnt Landschaftsökologe Stephan Glatzel im Interview zur aktuellen Semesterfrage.

05.03.2018

Naturschutz is ka gmahde Wies’n

Nationalpark Gesäuse mit NMS und Kindergarten Admont gewinnen Naturschutzpreis „Die Brennnessel“ der Stiftung Blühendes Österreich.

01.03.2018

Turmfalken: Gesünder lebt es sich am Stadtrand

Blassere Färbung zeigt stärkere Belastung durch urbane Stressfaktoren.

28.02.2018

BLICK INS DICKICHT: HOBBY-HASELMAUS-FORSCHER GESUCHT!

Interessierte Personen aller Altersstufen sind eingeladen, uns bei unserer Suche nach dem seltenen Kleinsäuger zu unterstützen.

23.02.2018

NaturführerInnen vor den Vorhang – mit Herzblut für Natur und Umwelt!

NaturführerInnen leisten wertvollen Beitrag zu Umwelt-, Naturschutz und Qualitätstourismus

16.02.2018

Neu - Forschungsbericht „Karstquellen im Nationalpark Kalkalpen“

Nahezu tausend Quellen wurden durch die Quelldokumentation lokalisiert. Der umfangreiche Datenschatz wurde nun auf gut verständliche Weise zusammengefasst.

14.02.2018

Arten, die die Wissenschaft 2017 begeisterten

Endemiten-Forschung im Nationalpark Gesäuse. Vor 12 Jahren wurde im Nationalpark Gesäuse eine neue Tierart entdeckt: Astrids Steinfliege (Leuctra astridae).

12.02.2018

Vom Verschwinden der Grenzen zwischen Tag und Nacht

Wenn es Nacht wird, beginnen weltweit unzählige künstliche Lichtquellen zu strahlen. Ausgehend von Siedlungen, Gebäuden und Straßen bis zu den Bergbahnen im Gebirge erobern nächtliche Lichtkonzentrationen immer mehr die Landschaft.

08.02.2018

Gold und Diamanten für die Biodiversität

Fünf Regionen aus dem Alpenraum beteiligen sich am Projekt speciAlps. Die Natur in den Gemeinden zu vergolden ist das Ziel.

02.02.2018

Langblättriger Ehrenpreis - Blume des Jahres 2018

2. Februar ist Welttag der Feuchtgebiete! Der Naturschutzbund stellt deshalb die Blume des Jahres 2018 in den Focus - sie steht für den Schutz eines der am stärksten bedrohten Ökosysteme: naturnahe Flussauen.

22.01.2018

Naturpark Südsteiermark ist „Naturpark des Jahres 2018“

Es war ein knappes Rennen – doch letztlich überzeugten die attraktiven Angebote für Kinder und der hohe Einsatz zur Erhaltung der vielseitigen Kulturlandschaft.

16.01.2018

Nationalpark Gesäuse als „best practice“

Ibatullina Zilya und Rakov Ivan staunen nicht wenig, als sich beim Näherkommen die Gesäuseberge auftürmen. Die beiden sind auf Studienreise im Nationalpark Gesäuse und so spektakuläre Landschaft aus ihrem heimatlichen Nationalpark ím östlichen Russland nicht gewohnt.

16.01.2018

Citizen Science Network Austria: Leistungsbericht 2017

Das Jahr 2017 war für Citizen Science und die Plattform Österreich forscht ein sehr aufregendes: zahlreiche Events und Aktivitäten haben gezeigt, wie aktiv die Citizen Science Gemeinschaft in Österreich ist.

10.01.2018

Tagung "Ist der Winter noch zu retten?"

Linz, 26. Jänner 2018: Namhafte ReferentInnen zeigen neue Sichtweisen auf das Phänomen der Klimaerwärmung auf.