National Focal Points

Wie im Übereinkommen über die biologische Vielfalt vorgesehen und von der Vertragsstaatenkonferenz vereinbart wurden folgende nationale Koordinierungsstellen (National Focal Points) eingerichtet:  

Für das Übereinkommen über die biologische Vielfalt (Convention on Biological Diversity):

Andrea H. Nouak
Bundesministerium für Nachhaltigkeit und Tourismus (BMNT)
Stubenbastei 5
A-1010 Wien
Tel.: +43-1-51522/611616

Für den "Clearing House Mechanism":

Martin Götzl
Umweltbundesamt
Spittelauer Lände 5
A-1090 Wien
Tel.: +43-1-31304/3380

Für den "Subsidary Body on Scientific, Technical and Technological Advice (SBSTTA)" (Wissenschaftlicher Beirat der Conference of the Parties/COP):

Gabriele Obermayr
Bundesministerium für Nachhaltigkeit und Tourismus (BMNT)
Stubenbastei 5
A-1010 Wien
Tel.: +43-1-51522/611407

 

Tanja Gottsberger
Umweltbundesamt
Spittelauer Lände 5
A-1090 Wien
Tel.: +43-1-31304/3460

Für das das Cartagena Protokoll:

Helmut Gaugitsch
Umweltbundesamt
Spittelauer Lände 5
A-1090 Wien
Tel.: +43-1-31304/3133

Für das "Biosafety Clearing House (BCH)" (Informationsstelle für die Biologische Sicherheit):

Michael Eckerstorfer
Umweltbundesamt
Spittelauer Lände 5
A-1090 Wien
Tel: +43-1-31304/3313