Team

Entstehungsprozess

Die "Kriterien und Indikatoren einer nachhaltigen Jagd" wurden im Rahmen eines breit angelegten partizipativen Prozesses erarbeitet. Dies ermöglichte es vielen Experten und Personen aus den betroffenen Interessengruppen, aktiv Ideen und Wissen einzubringen. Zahlreiche Vertreter der Jägerschaft arbeiteten mit Experten und Vertretern von Wissenschaft, Forstwirtschaft und Naturschutz zusammen.

 

Der engagierten Mitarbeit aller beteiligten Personen in einer konstruktiven Arbeitsatmosphäre ist es zu verdanken, dass ein Ergebnis erzielt werden konnte, das weitestgehend von allen Beteiligten mitgetragen werden kann.

 

Die Abwicklung erfolgte im Rahmen eines gemeinsamen Projektes von

  • WWN, Technisches Büro für Wildökologie, Waldwirtschaft, Naturraum
    A-3925 Arbesbach 62
  • Forschungsinstitut für Wildtierkunde und Ökologie der Veterinärmedizinischen Universität Wien
  • Umweltbundesamt GmbH

und wurde vom Bundesministeriums für Land- und Forstwirtschaft, Umwelt und Wasserwirtschaft (Lebensministerium) finanziell unterstützt.

Autoren

DI Martin Forstner (WWN)

Univ.-Prof. DI Dr. Friedrich Reimoser (Forschungsinstitut für Wildtierkunde und Ökologie)

DI Josef Hackl (Umweltbundesamt)

Ing. Felix Heckl (Umweltbundesamt)

DI Wolfgang Lexer (Umweltbundesamt)

Infobox

Downloads

Arbeitsablauf (Graphik) [PDF, 46KB]