Biologische Vielfalt - Clearing House Mechanism

Der Clearing House Mechanism informiert über Biodiversität. Biodiversität umfasst das gesamte Leben auf unserer Erde: Alle Arten und Organisationsstufen von Lebewesen sowie deren genetische Vielfalt, die Vielfalt von Lebensräumen und die in diesen Systemen wirkenden Prozesse. Diese Internetseite ist der österreichische Beitrag zum globalen Informationsnetzwerk des Übereinkommens über die biologische Vielfalt. 

News



17.01.2017

Europas Wälder: Mehr Baumarten bringen mehr

Mischwälder erfüllen mehr und vielfältigere Ökosystemleistungen als Bestände aus einer oder wenigen Baumarten. Dies ergab ein Vergleich von Waldparzellen in sechs europäischen Ländern.

17.01.2017

Erste "Rote Liste" gefährdeter Lebensräume in Europa

Ein internationales ForscherInnenteam der Universität Wien veröffentlicht nun erstmals eine Europäische Rote Liste, in der die Gefährdungssituation von 490 Lebensräumen in 35 Ländern Europas bewertet wurde. Die Ergebnisse sind ernüchternd: Mehr als ein Drittel aller Lebensräume in Europa sind gefährdet.

17.01.2017

Boden-Projekt Tea Bag Index liefert neue Erkenntnisse über Bodenaktivität in Österreich

BMLFUW und AGES zeichnen HobbyforscherInnen für Boden- und Klimaschutz-Einsatz aus - Österreichische Citizen Science Konferenz "Expanding Horizons" im März 2017.

13.01.2017

Greenpeace-Studie zu Pestiziden

Risiko für Wildbienen und andere Tiere größer als angenommen. Umweltschutzorganisation fordert vollständiges Verbot von gefährlichen Neonicotinoiden.

10.01.2017

Wiener Umweltbericht 2014/2015

Der Bericht gibt einen Überblick über die umweltrelevanten Aktivitäten der Stadt, die maßgeblich zur hohen Lebensqualität in Wien beitragen.